HomeImpressumSitemap
Trinkwasseranalyse

Qualität des Plattlinger Trinkwassers

Plattlinger Trinkwasser wird aus natürlich vorhandenen Grundwasservorräten (Quartär- und Tertiärbrunnen) gewonnen. Es unterschreitet alle Grenzwerte der deutschen Trinkwasserverordnung, eine der strengsten Lebensmittelverordnungen überhaupt, beträchtlich. Diese berücksichtigt auch sensible Bevölkerungsgruppen wie Säuglinge und Kleinkinder. Die Einhaltung der Grenzwerte gewährleistet ein Lebensmittel von hervorragender Qualität.

 

Mit jährlich über 70 mikrobiologischen und 2 chemischen Untersuchungen von Roh- und Reinwasser sorgen wir dafür, dass Sie beim Aufdrehen des Wasserhahns ein sicheres Gefühl haben können.

 

Hauptinhaltsstoffe:

 

Kationen Dimension Messwert Grenzwert*
Calcium mg/l 83,3 keine Vorgabe
Magnesium mg/l 23,9 keine Vorgabe
Natrium mg/l 54,1 200
Kalium mg/l 2,2 keine Vorgabe
Eisen mg/l 0,018 0,20
Mangan mg/l < 0,002 0,05
Ammonium mg/l < 0,01  0,50

 

 

Anionen Dimension Messwert Grenzwert*
Chlorid mg/l 32,4 250
Sulfat mg/l 30,4 240
Nitrat mg/l 26,7 50
Fluorid mg/l 0,38 1,5

 

Auszug aus der Wasseranalyse vom 11.04.2013
*) lt. Trinkwasserverordnung

 

Wasserhärte:

Summe Erdalkalien ( Gesamthärte ): 17,24 dH    /   Härtebereich - hart